Kinder der Freiheit : die Jahrhundert-Saga ; Roman

Follett, Ken, 2014
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7857-2510-8
Verfasser Follett, Ken Wikipedia
Beteiligte Personen Schmidt, Dietmar [Übers.] Wikipedia
Dreher, Tina [Ill.] Wikipedia
Systematik DR/5 - Romane-Historisch
Schlagworte Familiensaga, Historischer Roman
Verlag Lübbe
Ort Köln
Jahr 2014
Umfang 1211 S.
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Aufl.
Sprache deutsch
Verfasserangabe Ken Follett. Übers. aus dem Engl. von Dietmar Schmidt ... Mit Ill. von Tina Dreher
Illustrationsang Ill.
Annotation Berlin, 1961. Rebecca Hoffmann erfährt durch Zufall, dass ihr Mann bei der STASI arbeitet, und damit bricht ihre ganze Welt zusammen. Ihr Schicksal - und das eines ganzen Volkes - scheint besiegelt, als die Regierung eine Mauer erbauen
lässt, die jede Flucht unmöglich machen soll. Doch weder Rebecca, noch ihre Kinder geben auf! Und sie bleiben nicht alleine ... Boston, 1961. George Jake und Verena Marquand, zwei junge Schwarze, erfahren am eigenen Leib, was Rassendiskriminierung bedeutet - und wie falsch angebliche Freunde sein können. Wem kann man in einer von Misstrauen und Vorurteilen beherrschten Gesellschaft trauen, wem nicht? Und kann der Baptistenpastor Martin Luther King tatsächlich Hoffnung bringen? Ken Follett spannt mit seiner spannenden Familiensaga gekonnt einen Bogen zwischen den großen Freiheitsbewegungen in den USA, in Russland und vor allem in Deutschland, die schließlich 1989 im FALL DER MAUER gipfeln. (Verlagstext)
Bemerkung Katalogisat importiert von: Öff. Bücherei und Spielothek Höchst

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben