Frau Einstein : Roman

Benedict, Marie, 2018
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-462-04981-7
Verfasser Benedict, Marie Wikipedia
Beteiligte Personen Heimburger, Marieke [Übers.] Wikipedia
Systematik DR/5 - Romane-Historisch
Verlag Kippenheuer u.a.
Ort Köln
Jahr 2018
Umfang 363 S.
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Marie Benedict. Aus dem amerikan. Engl. von Marieke Heimburger
Annotation Ende des 19. Jahrhunderts studiert Mileva Mari´c als eine der ersten Frauen in Zürich Physik und Mathematik. Dort lernt sie den jungen, charismatischen Albert Einstein kennen. Er ist der Einzige, der ihre Begabung erkennt, und die beiden werden ein Paar. Ihre Liebe ist nicht nur eine romantische, auch intellektuell ist diese Beziehung erfüllend. Zusammen arbeiten die beiden fieberhaft an der Relativitätstheorie und erreichen schnell einen gewissen Bekanntheitsgrad. Doch als Mileva schwanger wird, drängt Albert sie mehr und mehr in die Rolle der Hausfrau und Mutter, um nicht von seiner hochintelligenten Frau überflügelt zu werden. - Verlagstext

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben