Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten : Roman

Aubray, Camille, 2017
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-8105-3021-9
Verfasser Aubray, Camille Wikipedia
Beteiligte Personen Kramer, Anna-Christin Wikipedia
Systematik DR/8 - Romane-Unterhaltung
Verlag Krüger
Ort Frankfurt am Main
Jahr 2017
Umfang 460 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Auflage
Sprache deutsch
Verfasserangabe Camille Aubray ; aus dem Amerikanischen von Anna-Christin Kramer
Annotation Der blaue Himmel glänzt über dem Meer, und die frische Brise trägt den herben Duft von Kräutern durch die Gassen von Juan-les-Pins. Im Pafé Paradis arbeitet Ondine, die bald einen Neuankömmling mit den kulinarischen Köstlichkeiten der Côte d' Azur versorgen soll. Monsieur Ruiz ist aus Paris gekommen und den Bewohnern des verschlafenen Örtchens unbekannt. Doch es ist Picasso, der in einer Schaffenskrise steckt. Seiner jungen Köchin, die ihn während seines Aufenthalts mit französischen Köstlichkeiten versorgen soll, begegnet er wie den anderen Frauen in seinem Leben: mit Arroganz und Hochmut. Hinter dem 17-jährigen Mädchen mit den wilden Locken verbirgt sich aber eine junge Frau, die nicht nur in der Küche leidenschaftlich experimentiert, sondern sich mit ihrer grenzenlosen Neugier auch in das Leben des extravaganten Künstlers einmischt. - Ein halbes Jahrhundert später entdeckt Céline ein Kochbuch "Rezepte für P" und einen Verweis auf Picassos Sommerdomizil. Sie nimmt die Spuren der Vergangenheit auf: Kann es sein, dass ihre Großmutter Picasso persönlich kennenlernen durfte? - Verlagstext

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben