Feldpost : Roman

Borrmann, Mechtild, 2022
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 13.02.2023)
Reservierungen 1Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-426-28180-2
Verfasser Borrmann, Mechtild Wikipedia
Systematik DR/2 - Roman-Krieg
Schlagworte Nationalsozialismus, Kassel - Wilhelmshöhe
Verlag Droemer
Ort München
Jahr 2022
Umfang 297 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Auflage
Sprache deutsch
Verfasserangabe Mechtild Borrmann
Annotation Verlagstext:
"Ein großartiger Spagat zwischen Zeitgeschichte, Spannung und Familiendrama."
Kurz vor Weihnachten erhält die Kasseler Anwältin Cara Russo ein außergewöhnliches Geschenk: Eine unbekannte Frau hinterlässt ihr in einem Café einen Aktenkoffer. Darin befinden sich ein verschnürtes Bündel vergilbter Liebesbriefe - die Umschläge mit dem Aufdruck "Feldpost" versehen -, Unterlagen über den Verkauf einer Villa in Kassel-Wilhelmshöhe und einige Fotos. Cara macht sich auf die Suche nach dem Absender und reißt mit ihren Recherchen nie verheilte Wunden der Vergangenheit auf...
Die tragische Geschichte einer großen verbotenen Liebe zur Zeit des Nationalsozialismus, die Entfremdung zweier Familien und ein folgenschwerer Hausverkauf - unaufgeregt und bewegend durchdringt Spiegel-Bestsellerautorin Mechtild Borrmann in ihrer poetisch klaren Sprache die Schattenseite deutscher Zeitgeschichte.
Bemerkung Katalogisat importiert von: Bibliotheken Online neu

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben